Ausbildung

die Schauspielschule bildet seit 10 Jahren Schauspieler und Regieschüler aus. Sie ist eine staatlich anerkannte Berufsfachschule für Schauspiel und Regie im Sinne des Privatschulgesetzes des Landes Baden-Württemberg und Bafög-berechtigt

Das Klima, in dem wir unsere Lehre anbieten

Der Großraum Rhein-Neckar-Dreieck ist eine Region im Aufbruch, ein Ballungsraum mit Zukunft und Visionen. In Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg hat sich eine äußerst fruchtbare “Szene” von jungen und engagierten Kulturschaffenden entwickelt, die auch national Trends schaffen und international angesehen sind. Das Ausbildungskonzept der Theaterakademie lässt Experimente und eigenes Ausprobieren zu – was will ein Student des Schauspiels mehr?

Wo liegt die Schauspielschule?

zwischen Alter Feuerwache und Capitol.15 Minuten vom Hbf.-Mannheim, auf dem Gelände der Felina GmbH, in der östlichen Mannheimer Neckarstadt im Ballungsraum Rhein-Neckar mit guten Jobmöglichkeiten (Mannheim/Ludwigshafen/Heidelberg) und finanzierbarem Wohnraum in einer der dichtesten Theaterlandschaften Deutschlands.

Seit wann besteht die Schauspielschule?

  • 1994 erfolgte die Gründung der Schauspielschule
  • 1996 Anerkennung der Lehrpläne und der Bafög-Berechtigung durch das Oberschulamt Karlsruhe
  • 2001 staatliche Anerkennung als Berufsfachschule für Schauspiel und Regie
  • Seit November 2003 ist der Verein “Theaterakademie Mannheim e.V.” Träger der Schauspielschule
  • Seit Oktober 2007 arbeitet die Schauspielschule  unter der Leitung der Regisseurin Silvana Kraka und dem Choreographen Mario Heinemann Jaillet .