Schauspielabsolventen der Theaterakademie im Engagement

Die Absolventinnen der Theaterakademie haben Ihr erstes Engagement am Staatstheater Darmstadt. Am 11. November ist die Premiere des Märchens „Die Schneekönigin“ unter der Regie von Romy Schmidt.

Die Schulleitung der Theaterakademie Mannh

eim wünscht viel Erfolg und drückt die Daumen.

Euer Mario Heinemann Jaillet

weitere Informationen unter: http://www.staatstheater-darmstadt.de/

Die Geschwister Kay und Gerda sind unzertrennlich. Das war schon immer so und wird auch immer so sein. Unvorstellbar, dass der Eine jemals ohne den Anderen auskommen müsste. Als die wunderschöne, von Eissternen funkelnde Schneekönigin zu Besuch kommt und Kay mitnehmen will, weigert er sich, gibt ihr auf ihren Wunsch hin jedoch zum Abschied einen Kuss. Eine fatale Gefälligkeit. Sein Herz gefriert zu Eis. Der ehemals liebe und clevere Kay verwandelt sich in einen kalten, unbarmherzigen und frechen Jungen. Schließlich entführt ihn die Schneekönigin, und die Erinnerung an sein Zuhause, an seine Schwester und die gemeinsame Zeit schwindet dahin. Doch Gerda ist nicht bereit, ihren Bruder aufzugeben, und macht sich tapferen Herzens auf die Suche nach ihm. Viele fesselnde Abenteuer und außergewöhnliche Begegnungen erwarten sie auf dem Weg zum Palast der Schneekönigin im höchsten Norden. In einem der großen Schneesäle findet sie Kay endlich, blau gefroren vor Kälte. Wird es Gerda gelingen, ihren geliebten Kay aus dem bitterkalten Bann der Schneekönigin zu befreien und sein Herz wieder zu erwärmen?
Die Schneekönigin ist das bekannteste aus dem unerschöpflichen Märchenfundus des dänischen Dichters Hans Christian Andersen. Eine zeitlos schöne Geschichte über Verantwortung und das Einstehen für andere, die Treue der Freundschaft und den Triumph der Liebe über die Widrigkeiten des Bösen.

Quelle: http://www.staatstheater-darmstadt.de/
Fotos: u.a Damian Irzik, Wolfgang Detering © All rights reserved

Advertisements